Direkt zum Inhalt springen

Tierkadaver - Annahme

Beim Entsorgungsplatz kann Tierkadaver im entsprechenden Kadaverkübel gratis entsorgt werden.

Folgende Regeln müssen beachtet werden:

Beim oder nach dem Entsorgen von grossen Tierkadavern bitten wir Sie, die Werkhofmitarbeiter telefonisch darüber zu informieren. Somit ist gewährleistet, dass der Kadaverkübel nicht überquillt.

Tote Tiere ohne Plastik oder Plastikfolie im entsprechenden Kadaverkübel entsorgen.

Wird eine Seuche als Todesursache vermutet, ist unbedingt ein Tierarzt beizuziehen.

Hinweis:

Haben Sie eine tote Katze gefunden und wissen nicht wem Sie gehört? Die Gemeindeverwaltung hat ein Tierchip Lesegerät. Melden Sie sich darum bitte bei der Gemeindeverwaltung für die Überprüfung des Chips. So helfen Sie mit, dass der Besitzer über den Verlust informiert werden kann.

Tipp

Der Tod eines geliebten Haustiers schmerzt. Wer sein Tier nicht einer Tierverwertungsanlage übergeben möchte, hat die Möglichkeit einer Kremation oder einer Erdbeisetzung.

Weitere Auskünfte erhalten Sie direkt bei den Anbietern:


Zuständige Abteilung